Marion Brunke hat zum 31.12.2021 den Verein verlassen

10 Jahre war Marion ein wertvolles Mitglied in unserem Verein. Seit mehreren Jahren hat Marion das Amt des Schatzmeisters souverän gemeistert und mit ihrem Einsatz den Vorstand ergänzt und unterstützt. 

Wir möchten uns dafür bedanken und bedauern die Entscheidung. 

Bis ein neuer Schatzmeister gefunden wurde, wird Edith Mansha, die Aufgaben kommissarisch übernehmen.

 

Corona-Schutzverordnung ab 13.02.2022

Vom 13.02.2022 bis zum 09.02.2022 gilt:

Die zusätzliche Testpflicht nach Satz 1 entfällt für Personen, die über eine wirksame Auffrischungsimpfung verfügen oder bei denen innerhalb der letzten drei Monate eine Infektion mittels PCR-Test nachgewiesen wurde, obwohl sie zuvor vollständig immunisiert waren.

Ob es Erleichterungen für "Geboosterte" gibt, wird erst am 12.01.2022 feststehen. Die aktuelle Verordnung ist in NRW noch bis zum 12.01.2022 gültig. Bis dahin muss sie von der Landesregierung geändert werden, damit die neuen Regelungen in Kraft tritt.

Für Sport in Innenräumen  gilt die 2G-plus-Regel, auch für Menschen, die bereits eine Booster-Impfung erhalten haben. Allgemein gilt: Ein Schnelltest-Nachweis darf nicht älter als 24 Stunden sein, ein PCR-Test 48 Stunden. 

Die Landesregierung hat eine neue Coronaschutzverordnung veröffentlicht, die ab dem 28.12.2021 in Kraft tritt.

Für jegliches Training in den von unseren Vereinen genutzten Räumen müssen alle Aktiven einen 2G+ Nachweis vorlegen, d.h. es dürfen nur geimpfte oder genesene Personen teilnehmen, und zusätzlich muss ein offizieller Testnachweis vorgelegt werden. Zulässig ist dabei ein maximal 24h alter Schnelltest oder ein maximal 48h alter PCR-Test.

Für den 2G+ Nachweis müssen auch dreifach geimpfte Personen einen aktuellen Testnachweis vorlegen. Die in den Medien angekündigte Befreiung für diese Personengruppe hat die Landesregierung bisher nicht umgesetzt. 

Seit dem 24.11.2021 gilt die neue Corona-Schutzverordnung. Für NRW gilt daher ab dem 24.11.2021 im Sportverein die 2G-Regel.

Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) Vom 17. August 2021
In der ab dem 24. November 2021 gültigen Fassung

Hier heißt es:

§ 4

Zugangsbeschränkungen, Testpflicht

(1) Die folgenden Einrichtungen, Angebote und Tätigkeiten dürfen aufgrund der vorliegenden

Erkenntnisse über die in § 1 Absatz 3 genannten Faktoren nur noch von immunisierten oder

getesteten Personen in Anspruch genommen, besucht oder als Teilnehmenden ausgeübt werden: .....

Dann geht es weiter

3. die gemeinsame Sportausübung (Wettkampf und Training) auf und in Sportstätten sowie

außerhalb von Sportstätten im öffentlichen Raum sowohl im Amateursport als auch im

Profisport, .........

 

Mitgliederversammlung; Wahlergebnis

Wir haben eine neue Schriftführerin und einen neuen Kassenprüfer.

Walburga Pump war von Anfang an unsere Schriftführerin. In der Mitgliederversammlung am 27.06.2021, wurde Regina Baier-Schemmert als neue Schriftführerin gewählt. Regina ist jetzt nicht nur stellvertretende Vorsitzende sondern auch noch unsere neue Schriftführerin. 

Wir bedanken uns bei Walburga für die langjährige Zughörigkeit im erweiterten Vorstand und wir bedanken uns bei Regina für die Bereitschaft ein zusätzliche Aufgabe, im Verein zu übernehmen.

Es stand noch die Wahl des Kassenprüfers an. Michael Pump wurde gewählt und ist ein würdiger Nachfolger von Jürgen Laux.
Jürgen auch dir vielen Dank für deine Unterstützung im Verein.

neue Gruppensprecherin für die Gesellschaftstänzer

Am 06.09.2020 wurde Regina Franke, als neue Gruppensprecherin für die Gesellschaftstänzer am Sonntag in Seelscheid, gewählt.

Herzlichen Glückwunsch.

 

Weitere Beiträge ...

  1. Neuer Vorstand